Die unproduktiven Arbeiten (suchen, schreiben, telefonieren, warten) schlagen bei manchen Werkstätten mit über 25% zu Buche. Dass bedeutet, sie können nur 3-4 Mechaniker-Stunden pro Tag weiterberechnen. Rechnen Sie einmal nach, welchen Verlust das bei einem Stundensatz von € 65 und ca. 250 Arbeitstagen ausmacht. Ein gigantisches Einsparpotential!
asanetwork dagegen optimiert die Arbeitsabläufe und macht sie transparent!