Ist Ihre Werkstatt noch wettbewerbsfähig?

Die unproduktiven Arbeiten (suchen, schreiben, telefonieren, warten) schlagen bei manchen Werkstätten mit über 25% zu Buche. Dass bedeutet, sie können nur 3-4 Mechaniker-Stunden pro Tag weiterberechnen. Rechnen Sie einmal nach, welchen Verlust…

Warum soll oder muss eine Werkstatt vernetzen?

Wer sich als Autohaus oder Kfz-Werkstatt im ruinösen Wettbewerb behaupten will, muss besser sein als seine Wettbewerber. Besser sein heißt kundenorientierter, kreativer in der Kundenansprache und in der Werbung. Langfristig natürlich in der…

Verschläft der Fachgroßhandel eine Chance?

Um Teile zu verkaufen, brauchen wir kaum noch den Außendienst, das kann der Fachhandel heute schneller und preiswerter über E-Commerce. Der Außendienst muss deshalb stärker in Konzepte eingebunden werden, die er der Werkstatt glaubhaft “rüberbringt“.…

Renditebringer Werkstattvernetzung

die Vernetzung von Prüfgeräten mit Software (DMS) und Warenwirtschaftssystemen ist ein ideales Konzept zur Kundenbindung, da sie Transparenz schafft. Auf der anderen Seite optimiert asanetwork die Werkstattabläufe und führt damit zu mehr…

asanetwork in Österreich

Um den Werkstätten in Österreich einen schnellen und vor allem lokalen Service zu bieten, wird asanetwork in Österreich durch einen starken Partner unterstützt. Der Österreichische Wirtschaftsverlag hat die Vertretung von asanetwork für…

asanetwork Projekt: HU-Adapter 21

In Kürze wird der HU-Adapter 21 der fsd (Fahrzeugsystemdaten GmbH Dresden), das universelle Prüfwerkzeug für die Hauptuntersuchung mit der asanetwork-Schnittstelle "asanetwork-lifestream" für die Bremsenprüfung ausgerüstet. Derzeit übernehmen…